Marketing im digitalen Zeitalter

mio01-2015> Marketing 2.0

Die Digitalisierung in allen Lebensbereichen stellt das Marketing vor neue Herausforderungen.

Das digitale Zeitalter stellt eine der revolutionärsten Veränderungen im Marketing dar. Die neuen Kommunikationswege ändern alles.

In der digitalen Welt liegt jeder Anbieter, egal wie groß und bedeutend er sein mag, nur einen Klick oder eine Zeile in der Trefferliste vom nächsten Anbieter entfernt. Regionale Beschränkungen entfallen, die digitale Welt ist global und es gibt keinen Gebietsschutz und keine Sprachbarrieren mehr. Hinzu kommt eine immense Steigerung der Werbeintensität. Konsumenten kommen heute im Schnitt auf ca. 300-500 Werbekontakte am Tag. Der internetaffine, kauffreudige, weibliche Konsument mittleren Einkommens schafft es sogar locker auf einige Tausend Kontakte. 

Unternehmen und ihre Marketingleute müssen auf diese Situation mit intelligenten Marketingstrategien reagieren um in diesem Informations-Dschungel die Werbebotschaft wirkungsvoll an den Kunden zu kommunizieren. Die Strategie sollte dabei ganzheitlich gedacht sein und sämtliche Elemente der Kommunikationsdisziplinen mit einbezogen werden.

Dabei wird die Digitalisierung von Kunden-kontaktpunkten (Digital Touchpoints) in Zeiten von Social Media, Smartphones und Geo-Services immer wichtiger. Marketingfachleute müssen sich in immer stärkerem Maße mit der Gestaltung der digitalen Schnittstellen zu ihren Kunden auseinandersetzen, denn hier treten Absender und Empfänger sofort in eine interaktive 1:1-Beziehung.

Eine weitere Herausforderung ist auch die bessere Fokussierung und Befriedigung der Kundenbedürfnisse. Die digitalen Angebote müssen mehr denn je zur Marke passen und im Kontext zu den Zielgruppen und deren Erwartungen und Bedürfnissen erfolgen.

Das Marketing von heute muss individuell angepasste Angebote und Erlebnisse ermöglichen, um die Zielgruppen auch tatsächlich abzuholen. Jedes Unternehmen wird somit immer mehr zum Dienstleister seiner Zielgruppe.

Wie bereits erwähnt, sind die wesentlichen Bestandteile erfolgreicher Strategien ganzheitlich gedachte Konzepte, die analoge und virtuelle Kommunikation vernetzen. Die fortschreitende Digitalisierung zwingt zum innovativen Denken. Jeder, der erfolgreich Marketing betreiben will, muss sich fragen: „Was sind die Trends von morgen, was wollen die Kunden?“ Mit der Webpräsenz auf Facebook ist es nicht mehr getan.

Content Marketing, Tracking, Multi Channel Marketing und Diversität in den sozialen Netzwerken, sind die Zugpferde des Marketing im digitalen Zeitalter.


Empfehlen Sie uns weiter

© 2018 mio-magazin.de ist eine Website des Marketing Clubs Regensburg e.V.