The Copenhagen Wheel

mio01-2014> The Copenhagen Wheel

Clever radeln durch Hybridtechnik

Mit dem “Copenhagen Wheel” bietet der US-Anbieter Superpedestrian ab sofort die Möglichkeit, ein gewöhnliches Fahrrad einfach in ein elektrisches Hybridrad zu verwandeln. Das intelligente, leichtgewichtige Hinterrad lässt sich mit minimalem Aufwand an einem gewöhnlichen Fahrrad befestigen. Dank Zusatzantrieb, regenerativer Bremse und einem intelligenten Steuerungssystem sorgt das neue Hinterrad für Freude am Fahrradfahren, auch wenn lange Wegstrecken zurückgelegt oder hohe Steigungen bewältigt werden müssen. 

Das Copenhagen Wheel lässt sich mit einem Smartphone verbinden und so an individuelle Nutzungsprofile anpassen. Mithilfe einer App von Superpedestrian kann der Fahrer sein persönliches Profil sowie Nutzungsstatistiken erstellen, beispielsweise die zurückgelegten Kilometer, den Kalorienverbrauch und die Höhendifferenz.

Für nur 515 Euro ist das Copenhagen Wheel erhältlich über superpedestrian.com.


Empfehlen Sie uns weiter

© 2019 mio-magazin.de ist eine Website des Marketing Clubs Regensburg e.V.